Aktuelles

HANDS on News

FIRST LEGO League Finale Zentraleuropa vorsichtshalber abgesagt

von

Das Finale der FIRST LEGO League Zentraleuropa am 06. und 07. März 2020 wurde aufgrund des sich schnell ausbreitenden Coronavirus vorsichtshalber abgesagt. Dies beschlossen die Veranstalter HANDS on TECHNOLOGY e.V. und die Hochschule Offenburg am Freitag, dem 28.02.2020 gemeinsam.

Nachdem die Verbreitung des Virus und die Erkrankungen in Europa und speziell in Baden-Württemberg in den Tagen vor dem Finale so deutlich zugenommen hatten, wurde das Risiko als zu hoch eingeschätzt und die Veranstaltung abgesagt. Dabei handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme zum Schutz der Teams.

Die Hochschule Offenburg und wir bedauern die Absage sehr. Im Sinne einer Eindämmung der Ausbreitung und des Schutzes der Gesundheit der mehr als 400 Teilnehmenden gab es allerdings keine andere Möglichkeit.

Es wird keinen Ersatztermin geben, da die Situation weiterhin unklar ist und eine Planung unmöglich. FIRST hat darüber hinaus am 12.03.2020 bekanntgegeben, dass die Saison 2019/20 nicht weitergeführt wird und alle weiteren Wettbewerbe abgesagt werden.

 

Zurück